Von Mark Read 0
GZSZ-Comeback für Maren Seefeld

Eva Mona Rodekirchen dreht wieder für GZSZ

Das nennt man wohl "Working Mum". Nur drei Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter dreht Eva Mona Rodekirchen wieder für GZSZ. Wie sie es schafft, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen? Ganz einfach.


Anfang Dezember war für Eva Mona Rodekirchen das Familienglück perfekt. Die 36-Jährige brachte ihr erstes Baby zur Welt. Vater der Kleinen ist ihr Lebenspartner Björn Geske. Ihre Rolle als Maren Seefeld bei "Gute Zeiten schlechte Zeiten" hatte sie natürlich bereits einige Zeit davor verlassen, um sich ganz auf die Schwangerschaft konzentrieren zu können.

Nun erfreut Rodekirchen ihre Fans mit einer freudigen Botschaft: Sie dreht wieder für GZSZ. Gegenüber "Promiflash" verriet die Schauspielerin, dass sie wieder am Set für die RTL-Seifenoper arbeitet. Doch die schöne Blonde mit dem tollen After-Baby-Body kreuzt dort nicht alleine auf.

Denn sie kommt mit Baby und Freund im Gepäck. Anders würde es auch gar nicht gehen. "Ich habe einen ganz tollen Partner und der ist in Elternzeit und hilft mir. Er kommt mit mir zur Arbeit, damit ich dort stillen kann", so die Schauspielerin. So sieht perfekte Arbeitsteilung aus! Übrigens verriet Rodekirchen auch noch ein süßes Geheimnis von ihrer kleinen Tochter: "Sie kann schon greifen!". Wer würde bei so einer gutaussehenden Dame nicht zugreifen wollen?


Teilen:
Geh auf die Seite von: