Von Mark Read 0

Eva Longoria & Tony Parker: Geheimes Treffen


Letzten Monat reichte Eva Longoria überraschend die Scheidung von ihrem Noch- Ehemann, Tony Parker, ein. Es heißt, der Sportler hätte Eva mehrfach betrogen und sie habe eindeutige Nachrichte an eine andere Frau gefunden. Dabei soll es sich um die Frau eines Sportlerkollegen von Tony Parker handeln. Angeblich hätte es aber nie eine körperliche Beziehung zwischen Tony und Erin Barry gegeben.

Doch allen Anschein nach haben Eva Longoria und Tony Parker immer noch Kontakt und dieser soll nicht nur über die Anwälte laufen. Eigentlich ist eine Scheidung doch ein Zeichen dafür, dass die Ehe kaputt ist und die Wunden erstmal heilen müssen. Doch nicht bei der Schauspielerin und dem 28-jährigem. Longoria und ihr Ex sollen sich zum gemeinsamen Lunch getroffen haben, heißt es. Sie sollen sich sogar nicht distanziert verhalten oder gar traurig gewirkt haben. Ganz im Gegenteil. Ein Insider berichtete gegenüber dem Klatschmagazin People, dass sie aussahen, als seien sie gute Freunde.

"Sie bleiben Freunde, das Verhältnis ist weiterhin sehr freundschaftlich. Eva ist eine Frau mit Klasse, das Treffen beweist, wie viel Stil sie hat“, so der Insider.

Es ist allerdings nicht bekannt, über was die 35- jährige mit ihrem angeblich untreuen Noch -Gatten gesprochen hat. Dies bleibt ein Geheimnis des getrennten Paares. Dennoch fragen sich nun alle, ob bei Eva Longoria und Tony Parker doch alle Zeichen auf Versöhnung stehen. Ein Insider verriet dem Klatschmagazin außerdem, dass das ehemalige Hollywood Traumpaar angeblich immer noch versucht, an ihrer Beziehung zu arbeiten.

Ob es vielleicht doch noch ein Happy End für die "Desperate Housewives" Darstellerin und dem Baskettball Star gibt, bleibt abzuwarten. Sicher ist allerdings, sollten sie sich wirklich getroffen haben, dass es wohl keinen öffentlichen Rosenkrieg geben wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: