Von Mark Read 0

Eva Longoria: Lesbische Sexszenen im neuen Film


In der Kultserie "Desperate Housewives" verdrehte Eva Longoria ziemlich vielen Männern den Kopf. In ihrem neuen Film "Without Men" probiert es die sexy Schauspielerin nun allerdings mit beiden Geschlechtern. Anders gesagt: Es wird auch lesbische Liebe zu sehen geben. Will da jemand seinem Image entkommen?

Die Storyline von "Without Men" verspricht einiges. In einem lateinamerikanischen Dorf gehen von einem Tag auf den anderen die Männer flöten, als sie alle zu einer Guerilla-Armee eingezogen werden. Zurück bleiben die Frauen, die fortan den Laden schmeissen müssen - und auch irgend jemanden für die zärtlichen Stunden brauchen. Ehe später ein amerikanischer Journalist, gespielt von Christian Slater, in das Dorf kommt und mit Anführerin Longoria anbandelt, hat diese jede Menge Zeit, um mit anderen Frauen zu kuscheln. Klingt anrüchig, doch "Without Men" soll vor allem eine Komödie sein. Die intimen-Momente fielen übrigens weder Longoria noch Co-Star Kate del Castillo leicht.

"Es war ein wenig schwer, weil beide Mädels komplett hetero sind. Also waren sie beide sehr nervös und lachten viel", erzählte Regisseurin Gabriela Tagliavini "Fox News". "Aber ich glaube, das hat es nur noch liebenswerter gemacht. Es ist kein Porno, sondern alles sehr sinnlich. Beide Frauen sind nicht nur wunderschön, sondern haben auch eine witzige Ader." Diese pikante Mischung verspricht doch tatsächlich einiges.


Teilen:
Geh auf die Seite von: