Von Mark Read 0

Eurovision Song Contest: Lena Meyer-Landrut testet die Bühne in Düsseldorf


Nur noch fünf Tage, dann wird Lena Meyer-Landrut in Düsseldorf versuchen, ihren Titel beim Eurovision Song Contest zu verteidigen. Am Wochenende testete die 19-Jährige schon einmal die Bühne und probte für ihren großen Auftritt.

Für drei Durchgänge ihres Auftritts stand sie auf der Bühne und sang ihren Song "Taken By a Stranger". Begleitet von einer Lichtshow, zwei Background-Sängerinnen und drei Tänzerinnen trat die Titelverteidigerin im silbernen Ganzkörperanzug auf - ein ungewohnter Anblick.

Wie siehts aus mit der Mission "Titelverteidigung"? Darauf angesprochen, gab sich Lena bei einer Pressekonferenz am Sonntag betont zurückhaltend. Sie verschwende keinen Gedanken an einen zweiten Sieg beim ESC, sagte sie. Ein drittes Mal antreten würde sie offenbar sowieso nicht.

Das heißt aber natürlich nicht, dass Lena bei der großen Show am kommenden Samstag nicht vollen Einsatz zeigen wird. Topfavoritin ist sie offenbar aber nicht mehr. In der ständig aktualisierten Google-Liste, die Lena vor kurzem noch anführte, ist sie mittlerweile auf Platz sechs abgerutscht. Mit weitem Abstand vorne ist momentan Jedward aus Irland.


Teilen:
Geh auf die Seite von: