Von Vanessa Rusert 0
Jamie-Lee Kriewitz tritt für Deutschland an

ESC 2016: Neues Punktesystem gibt Zuschauern mehr Entscheidungsmacht

„The Voice"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz fährt für Deutschland zum ESC 2016

„The Voice"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz fährt für Deutschland zum ESC 2016

(© Getty Images)

Der Eurovision Song Contest ändert sein Abstimmungsverfahren. Mit der neuen Regel bekommen die Zuschauer mehr Entscheidungsmacht und könnten somit ein Ergebnis kippen.

Der Eurovision Song Contest hat seine Regeln geändert: In diesem Jahr bekommen die Zuschauer der Sendung erstmals mehr Entscheidungsmacht. Bisher machte die Stimmvergabe der Zuschauer mit dem Telefonvoting nur einen kleinen Teil der Punktzahl aus. Der andere Teil setzte sich aus dem Ergebnis einer fünfköpfigen Fachjury der jeweiligen Länder zusammen. Diesmal ergeben die verkündeten Punktzahlen der 42 Teilnehmerländer nach den Auftritten aller Sänger jedoch nur einen Zwischenstand – Denn über die erste Hälfte der Punkte entscheidet die Fachjury aus dem jeweiligen Land. Über die andere Hälfte der Punkte können  die Zuschauer via Telefon, SMS oder App entscheiden. Somit gibt es ab diesem Jahr zweimal 12, 11, 10 etc. Punkte von jedem Land.

Ergebnis könnte gekippt werden

Das Ganze hat den entscheidenden Vorteil, dass das Ergebnis alleine durch die Anrufer noch gekippt werden könnte. Mit dem neuen Punktesystem wäre Deutschland im letzten Jahr beispielsweise nicht mit null Punkten auf dem letzten Platz gelandet, sondern wäre immerhin auf 29 Punkte gekommen, weil der Song „Black Smoke“ von Ann Sophie Dürmeyer (25) bei den Jurys 24 Punkte und 5 Punkte vom Publikum eingeheimst hätte, wie auf der offiziellen Eurovision-Website bekannt gegeben wurde. 

Der Eurovision Song Contest wird heute Abend um 21.00 Uhr live aus Stockholm in der ARD zu sehen sein. Für Deutschland tritt Jamie-Lee Kriewitz (18) an. Wer als Favorit der Show gilt, erfahrt ihr hier

Quiz icon
Frage 1 von 12

"Eurovision Song Contest" Quiz Wer gewann den ESC mit einem absoluten Punkte-Rekord?