Von Anita Lienerth 0
Guy Sebastian als Special Guest zum 60. Jubiläum

ESC 2015: Was passiert, wenn Australien gewinnt?

Guy Sebastian vertritt Australien beim ESC

Guy Sebastian vertritt Australien beim ESC

(© Getty Images)

Heute Abend findet zum 60. Mal der beliebte „Eurovision Song Contest“ statt. Dabei wird es einen Special Guest geben, denn Guy Sebastian wird für Australien an den Start gehen! Die Teilnahme Australiens soll einmalig sein, doch falls der Titel an Guy Sebastian geht, wird es eine Sonderregelung beim ESC geben.

Der diesjährige „Eurovision Song Contest“ in Wien ist etwas ganz Besonderes, denn heute Abend feiert der Wettbewerb sein 60. Jubiläum! Aufgrund dessen haben sich die Macher der Show dazu entschieden, Australien einmalig an diesem Wettbewerb teilnehmen zu lassen. Guy Sebastian (33) wird für sein Land an den Start gehen und heute Abend performen. Er musste sich im Gegensatz zu viele anderen Ländern nicht im Halbfinale durchkämpfen, sondern hatte von vorne rein einen sicheren Platz im Finale.

Eigentlich wird der ESC immer im Land des aktuellen Siegers ausgeführt, doch sollte Australien heute Abend gewinnen, wird es laut ARD eine Sonderregel geben. In diesem Fall würde die australische Rundfunkanstalt SBS, die Guy Sebastian für den Wettbewerb ausgesucht hat, den „Eurovision Song Contest“ gemeinsam mit der European Broadcasting Union in einer europäischen Stadt veranstalten. Dann dürfte Australien natürlich auch ein zweites Mal beim ESC an den Start gehen.  

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 12

"Eurovision Song Contest" Quiz Wer gewann den ESC mit einem absoluten Punkte-Rekord?