Von Steffen Trunk 0
Verlängerung der Staffel?

Es wird eine Zusatz-Show von „The Voice of Germany“ geben

Da hat sich Sat.1 für seine „The Voice of Germany“-Fans aber eine tolle Überraschung einfallen lassen. Nicht am 20. Dezember wird es die letzte Sendung der beliebten Castingshow geben, sondern erst Mitte Januar. Wir erklären euch die Gründe und Details.

Betrachtet man den Quotenverlauf von „The Voice of Germany“, so zeigt dieser eher nach unten, dennoch bleibt die Castingshow ein wichtiges Aushängeschild für Sat.1. Jetzt überrascht der Sender mit der Ankündigung, man wolle eine Zusatz-Show ausstrahlen.

Wer ist euer Favorit?

Wenn am 20. Dezember das Finale der dritten Staffel gesendet wird, hat Deutschland „The Voice“ gefunden. Mittlerweile sind noch acht Kandidaten im Rennen und ihr könnt abstimmen, wer euer Favorit ist.

Es wird eine Spezial-Ausgabe mit allen Coaches und Kandidaten aus drei Staffeln geben

Jetzt wurde bekannt, dass es eine weitere Folge geben wird. Ende des Jahres zeichnet man eine Special-Sendung auf, in der die Coaches und Talente aller bisherigen Staffeln noch einmal zu sehen sein werden. Samu Haber (37)  hat nämlich mächtig für Spaß in der Sendung gesorgt. Die Highlights und die besten Momente sollen noch einmal gebührend gefeiert werden. Ob Samu Haber dafür wohl trainieren wird?

Sowohl die Coaches als auch viele „The Voice“-Teilnehmer sollen in der Zusatz-Show live vor Publikum auftreten. Wir sind schon jetzt gespannt und freuen uns auf die Ausstrahlung Mitte Januar!


Teilen:
Geh auf die Seite von: