Von Lisa Thiemann 0
Die Nummer eins in den Kinos

Es ist offiziell: ''Fack ju Göhte'' ist der erfolgreichste Film 2013

Seit der Premiere beherrscht die Schulkomödie ''Fack ju Göhte'' die deutschen Kinocharts. Noch Wochen nach dem Filmstart kann sich der Film mit Elyas M'Barek einen Platz auf den höheren Rängen sichern – aktuell steht er auf Platz drei. Jetzt ist es jedoch offiziell: ''Fack ju Göhte'' ist 2013 der erfolgreichste Film in Deutschland.

''Fack ju Göhte'' ist der erfolgreichste Film des Jahres

Im September kommt „Fack Ju Göhte 2" in die Kinos.

(© Getty Images)

Von Beginn an war die Schulkomödie ein Kassenschlager. Insgesamt zog der Film satte 4,6 Millionen Zuschauer im vergangenen Jahr in die deutschen Kinos. Damit ist der Streifen von Regisseur Bora Dagtekin der erfolgreichste im Jahr 2013. Sogar Til Schweigers (49) ''Kokowääh'', der 4,3 Millionen Besucher verbuchen konnte, wurde von der Schulkomödie getoppt.

Ein Film mit Humor

Anfang November startete der Kinofilm mit Elyas M'Barek (31), Karoline Herfurth (29), Katja Riemann (50) und weiteren deutschen Schauspielern – jetzt ist die Sensation perfekt. Mit schrägen Figuren und anarchischem Humor konnte der Film bei den Zuschauern punkten. ''Fack ju Göhte'' zeigt das Schulsystem von seiner lustigen Seite – wer da nicht lacht, ist selber schuld.

Bei so einem erfolgreichen Film können wir uns mit freudigen Erwartungen große Hoffnungen auf eine Fortsetzung machen!

Erfahrt hier alles über Elyas M'Bareks neuen Film ''Der Medicus''.


Teilen:
Geh auf die Seite von: