Von Lena Gulder 0
Allegra Curtis: Frühlingsgefühle

Es gibt einen neuen Mann im Leben von Allegra Curtis

Allegra Curtis hat das Single-Dasein hinter sich gelassen. Auf einer Party präsentiert sie der Öffentlichkeit den neuen Mann an ihrer Seite. Ihre neue Liebe ist 12 Jahre jünger als sie selbst.


Im Dschungelcamp trauerte Allegra Curtis immer noch ihrem vor sechs Monaten verstorbenen Vater Toni Curtis hinterher. Man gewann den Eindruck, dass im Leben der 46-Jährigen keine anderen Männer von Bedeutung sind außer ihrem Vater und ihrem neunjährigen Sohn.

So wie es scheint, hat sich dieser Zustand verändert. Auf einer Party der Schönheitsdoktorin Barbara Sturm zeigt sich der "Dschungel"-Star erstmals mit ihrer neuen Liebe. Es handelt sich dabei um den 34-Jährigen Tim Lange, einen Gastronom aus Hamburg. Die beiden sehen auf den Fotos sehr verliebt aus und tanzen eng umschlungen.

Gegenüber "RTL" schwärmt die frisch Verliebte: „Er ist eine ganz besondere Person, weil er mich ziemlich gut kennt. Er ist ein ganz Bodenständiger. Ich bin eher die Flippige, Verrückte. Aber er akzeptiert mich, so wie ich bin. Das war für mich sehr wichtig“

Nach dem Erbschaftsstreit, der nach dem Tod von Toni Curtis losbrach und ihrer aufwühlenden Zeit im und nach dem Dschungelcamp, hätte Allegra wirklich ein bisschen Glück verdient!


Teilen:
Geh auf die Seite von: