Von Anita Lienerth 0
Dicker Schmatzer für den Fußball-Star

Erster Kuss bei „Promi Big Brother“: Désirée Nick und Odonkor knutschen

Bei „Promi Big Brother“ geht es schon am zweiten Tag heiß her! Nachdem Désirée Nick den Luxus-Bereich verlassen musste und nun im Keller haust, gibt es schon nach kurzer Zeit für Fußball-Star David Odonkor einen fetten Schmatzer - auf den Mund!

Am  Freitag ging es wieder los! 12 Kandidaten sind in das „Promi Big Brother“-Haus gezogen und lassen sich nun ununterbrochen von Kameras begleiten. Désirée Nick (58) ist im Luxus-Bereich gestartet, allerdings musste sie bereits am zweiten Tag den angenehmen Teil des Hauses verlassen und wurde in den Keller verwiesen. Dort traf sie auf David Odonkor (31), mit dem es sehr schnell ziemlich innig wurde!

Désirée Nick auf Kuschelkurs

Nachdem Désirée im Keller ankam, ging es für sie schon kurz darauf mit den Beschwerden los. Sie musste ihr hübsches Dirndl gegen abgenutzte Klamotten aus einer Sammelkiste eintauschen. Für Désirée eine Qual! Kurz darauf traf die 58-Jährige auf WM-Held David Odonkor. Sofort kam es zu ungewohnt netten Worten von Désirée Nick: „Na, mit dir habe ich ein Wort zu reden. Du bist Teil meines Lebens.“

Was sie mit dieser Aussage meint? Sie und vor allem ihr Sohn Oscar sind große Fans des Fußball-Stars! Désirée Nick weiter: „Wenn das mein Sohn erlebt, dass ich dir die feuchte Hand schüttle. Der weint, der schreit. Du warst das erste Autogramm, dass er jemals bekommen hat. Seitdem hängen in meiner schönen Wohnung hinter Glas T-Shirts auf denen 'Odonkor' steht.“ Dann gab es für den Fußballer auch noch einen dicken Kuss auf den Mund - auch wenn David dem nur zaghafte zustimmte...

Gewusst? Alle Fakten zu „Promi Big Brother“-Kandidat Daniel Köllerer!

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?