Von Mark Read 1
Joeys erster Kinofilm

Erste Kinorolle: Joey Heindle spielt einen Boxweltmeister

Dass "Dschungelkönig" Joey Heindle Lust aufs Filmgeschäft hat, ist ja schon seit längerem bekannt. Jetzt hat der 19-Jährige aber scheinbar seine erste Kinorolle ergattert - er spielt einen frühen Box-Weltmeister!


Einen Schritt nach dem anderen. Mit einer Gastrolle bei "Unter Uns" wagte Joey Heindle kürzlich seine ersten Schritte in den Schauspielerberuf. Jetzt folgt wohl die erste Rolle in einem Kinofilm.

Das bestätigte der Sieger des RTL-"Dschungelcamps" vor wenigen Tagen höchstpersönlich auf seiner Facebook-Seite: "Und jetzt noch eine mega Nachricht - ich habe das Schauspielcasting und Boxcasting überstanden und habe jetzt eine Rolle in einen Kinofilm bekommen. Ich spiele den jungen Gustav 'Bubi' Scholz, ein Box Weltmeister!"

Im April soll auf einer Pressekonferenz mehr über den Film verraten werden, der 2014 in den Kinos anlaufen soll.

"Bubi" Scholz war in den 1950er und 60er Jahren Deutschlands populärster Boxer neben Max Schmeling und gewann mehrfach Deutsche Meisterschaften und auch internationale Titel. Nach dem Ende seiner Karriere wegen des Mordes an seiner Frau Helga ins Gefängnis. Er starb im Jahr 2000 im Alter von 70 Jahren.

Wir sind gespannt, wie sich Joey Heindle in dieser Rolle schlägt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: