Von Steffen Trunk 0
Die Reise beginnt

Erste Fotos: So süß lacht Prinz George bei seiner Ankunft in Neuseeland

In einem traumhaft schönen roten Kleid steigt Herzogin Kate mit dem kleinen Prinz George aus dem Flieger. Seit wenigen Stunden sind die britischen Royals in Neuseeland und schon jetzt steht der kleine Prinz im Fokus der Öffentlichkeit. Er lacht und fühlt sich auf Mamas Arm pudelwohl.

Auf Mamas Arm fühlt sich der kleine Prinz sichtlich wohl

Auf Mamas Arm fühlt sich der kleine Prinz sichtlich wohl

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie niedlich! Es gibt endlich Fotos von Prinz Georges erster Auslandsreise. Die britische Königsfamilie landete in der vergangenen Nacht in Neuseeland. Drei Wochen lange stehen die Royals nun unter Dauerbeobachtung. Die Presse freut es: Es gibt ständig neue Fotos des kleinen Thronfolgers.

Herzogin Kate hielt den kleinen Prinzen auf dem Arm

Kate Middleton (32) überraschte alle mit einem Traum in rot. Das kurze bonbonfarbene Kleid schmeichelte der hübschen Herzogin. Hat sie dieses erst kürzlich bei Gap gekauft? Und auch Prinz William (31) sah beim Reiseantritt wie aus dem Ei gepellt aus. Wer genau hinschaut, erkennt auch Lady Dianas Ring an Kates zierlicher Hand. Die Königin der Herzen begleitet die britische Königsfamilie ebenfalls auf ihre Reise und ist ihnen somit ganz nahe.

Prinz George schenkte allen sein Lächeln

Doch alle Augen waren auf Prinz George gerichtet. Der Kleine sah mit seinen blauen Äuglein und dem blonden Haar so niedlich aus. Er machte keine Anstalten und blieb die ganze Zeit friedlich. Kein Quengeln, kein Weinen, sondern einfach nur den Fotografen ein Lächeln schenken! Der süße Prinz weiß eben, wie man begeistert.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: