Von Steffen Trunk 0
Königin Elisabeth II. in Berlin angekommen

Erste Bilder: Queen ist in Deutschland gelandet

Royales Traumpaar in Berlin: Prinz Philip und Königin Elisabeth II.

Royales Traumpaar in Berlin: Prinz Philip und Königin Elisabeth II.

(© Getty Images)

Pünktlich um 18.59 Uhr landet die britische Maschine auf dem Rollfeld des Berliner Flughafens. Bestens gelaunt und mit einem royalen Lächeln steigt Königin Elisabeth II. aus und wird am roten Teppich von einer Ehrengarde empfangen.

In einem royalblauen Mantel, weißen Handschuhen und einem türkisfarbenen Hut betritt Königin Elisabeth II. (89) zum fünften Mal deutschen Boden für einen Staatsbesuch. Besonderes Highlight: eine königsblaue Blüte, die raffiniert in ihre Kopfbedeckung eingearbeitet ist.

Die Ankunft in Berlin lief nach Protokoll

Und auch Prinz Philip (94) scheint bester Laune – ob er ein wenig Heimatgefühl aufkommen lässt? Der Herzog wohnte im Kindesalter mehrere Jahre bei seiner Schwester am Bodensee. Gemeinsam mit seiner Gattin wurde er dann mit 21 Salutschüssen gebührend empfangen und mit einem weinroten Bentley ins Hotel Adlon gebracht. Auf dem Dach der noblen Unterkunft wurde bereits die Queen-Flagge gehisst – was für ein Willkommensgruß!

Drei Tage wird die dienstälteste Monarchin Europas in der Bundesrepublik bleiben und neben Berlin auch Frankfurt und die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen besuchen. Am heutigen Mittwoch trifft sie Staatsoberhaupt Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel zu einem persönlichen Gespräch.

Galerie: Die bisherigen Deutschlandbesuche der Queen in Bildern

Quiz icon
Frage 1 von 8

Königin Elisabeth II. Quiz Wie häufig hat Königin Elisabeth II. Deutschland bis jetzt besucht?