Von Maria Anderl 0
Die Stars geben sich die Klinke in die Hand

Eröffnung der "Berlinale": Hohe Stardichte in Berlin

Schon am Eröffnungstag der "Berlinale" kam es auf dem Roten Teppich zu einem richtigen Staraufgebot. Das lag nicht zuletzt am Eröffnungsfilm selbst, denn in diesem wirken neben den Hauptdarstellern Ralph Fiennes und Tilda Swinton viele weitere Stars mit.

Der Cast von Grand Hotel bei der Berlinale

Der halbe Cast von "The Grand Budapest Hotel" bei der Berlinale

(© Getty Images)

Schon am Eröffnungs-Abend der Berlinale versammelten sich auf dem Roten Teppich zahlreiche nationale, wie internationale Stars. Zum großen Teil lag das am Eröffnungsfilm "The Grand Budapest Hotel" selbst.

"The Grand Budapest Hotel" eröffnete die Berlinale

Neben den beiden Hauptdarstellern Ralph Fiennes (51) und Tilda Swinton (53) sind in dem Film noch zahlreiche weitere Stars zu sehen. So sind Bill Murray (63), Edward Norton (44), Léa Seydoux (28) und Saoirse Ronan (19) im Film zu sehen und ließen es sich auch nicht nehmen auf dem Roten Teppich zu erscheinen.

Viele deutsche Stars auf dem roten Teppich

Auch Christoph Waltz (57), der dieses Jahr in der Jury sitzt, gab sich die Ehre. Von den deutschen Stars ließen es sich sowohl Heike Makatsch (42), Hannah Herzsprung (32), Jessica Schwarz (36), Toni Garrn (21)oder auch Elyas M'Barek (31) nicht entgehen an der Eröffnung teilzunehmen.

Klickt euch durch die Bildergalerie "Top und Flop Looks der Berlinale".

Du möchtest mehr News über die "Berlinale" erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: