Von Alice Hornef 0
Heute im „Let’s Dance“ Halbfinale

Enissa Amani nahm an der Wahl zur Miss WM 2011 teil

Komikerin Enissa Amani bei der Wahl zur Miss WM 2011

Komikerin Enissa Amani bei der Wahl zur Miss WM 2011

(© Getty Images)

Die schlagfertige Comedienne Enissa Amani ist unter den letzten vier Prominenten der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel und kämpft heute Abend um den Einzug ins Finale. Doch die attraktive Brünette hat neben Lustig-sein und tanzen noch mehr Talente: 2011 nahm sie an der Wahl zur Miss WM teil!

Komikerin Enissa Amani (31) hat es in der aktuellen Staffel von „Let's Dance“ mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (37) bis unter die Top vier geschafft und kämpft heute Abend um den Einzug ins große Finale. Doch mit Wettkampfsituationen dieser Art kennt sich die hübsche Brünette sehr gut aus: 2011 nahm die Comedienne am Schönheitswettbewerb zur Wahl der Miss WM 2011 im Europapark Rust teil!

Sie trat als Miss Nordkorea an

Enissa trat bei der Wahl allerdings nicht für ihr Heimatland Deutschland an, sondern repräsentierte Nordkorea. Zwar konnte sich Enissa am Ende nicht die Krone sichern, doch der Schönheitswettbewerb hat ihr dennoch viel Spaß bereitet, erklärt sie gegenüber der „Bild". Miss WM 2011 wurde nämlich die damals 16-jährige Dominique Ela Wisniewski, die Neuseeland repräsentierte. Doch nur kurze Zeit später hat Enissa dann einen Schönheitswettbewerb gewonnen! 2011 wurde die Komikerin nämlich Miss NRW.

Schönheits-OP

Enissa steht zu ihrem Körper und auch zu ihrer operierten Nase! Von „Let’s Dance“ erhofft sie sich aber auch ihre Figur aus damaligen Miss-Zeiten wieder zu erreichen, erzählt die Comedienne gegenüber „Bild“. Heute Abend muss sich Enissa im großen Halbfinale um 20.15 wieder der Fachjury stellen und um den Einzug ins Finale kämpfen.

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?