Von Sarah Zuther 1
Luxusboy

"Endstation Wildnis": Georginas Davy in Rio de Janeiro

Davide Cammalleri aus Ludwigshafen hat keinen Bock zu arbeiten, will aber gleichzeitig Hunderte von Euros für Klamotten ausgeben. Sein luxuriöses Leben treibt seine Eltern fast zur Verzweiflung. Nun heißt es für Davy "Endstation Wildnis“, um ihn wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen.

Davide Cammalleri arbeitete für Georgina Fleur

Der 16-Jährige Davide startet im TV durch

(© Davide Cammalleri / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der 16-Jährige Davide Cammalleri aus Ludwigshafen führt für sein Alter ein recht luxuriöses Leben. Seine Eltern finanzieren ihm notgedrungen seinen Lifestyle. "Davy" ist der selbst ernannte "It-Boy-Praktikant" von Georgina Fleur (23), liebt die Glamour-Welt und möchte in der TV-Branche ganz groß raus kommen. Mit Georgina, seiner Mentorin, ist er des Öfteren unterwegs, denn von ihr will er noch einiges lernen.

Davy stellt sich dem Experiment

Derzeit ist Davy noch Schüler und hat keine Lust auf arbeiten. Seine verschwenderische Art ist das größte Problem seiner Eltern. Deshalb schickten sie ihn mit "Endstation Wildnis- Letzte Chance für Teenager" nach Rio de Janeiro!

Vier Problem-Teenager werden bei diesem spannenden Projekt ins Ausland geschickt, um fern der Heimat gemeinsam ein soziales Projekt zu unterstützen, in der "Favela" Morro do Estado, einem der ärmsten Viertel von Rio. Ein einzigartiges Experiment, dass das Leben der Jugendlichen verändern soll.

Neben Davy nehmen auch Partygirl Julia (17), PC-Freak Jason (15) sowie Schulabbrecherin Sara (17) an dem Projekt teil.

Das Interessante an der ganzen Geschichte: Die Jugendlichen denken bis zu ihrer Ankunft, dass sie in einen Partyurlaub nach Brasilien reisen.

Werden die Coaches Davy zum Umdenken bewegen können?

Zur Seite stehen den Problem-Jugendlichen die Coaches Steph Wirth (35, Sozialpädagogin) und Christian Görisch (42, Jugendcoach). Sie wollen die Schwererziehbaren zum Umdenken anregen und ihnen beibringen Verantwortung zu übernehmen. Die Problem-Jugendlichen kommen bei ihrem Aufenthalt psychisch und körperlich an ihre Grenzen. Vor allem Davide soll erkennen, dass Shoppen, Geld ausgeben und Party machen das Leben nicht dominieren sollten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: