Von Lena Gulder 0
Absoluter Hingucker

Emma Watson wählt bauchfreies Outfit für "GQ Awards"

Gestern fanden in London die "GQ Awards" statt und besonders die anwesenden Damen zeigten an diesem Abend viel Haut. So erschien Emma Watson im sexy Outfit, das einen Blick auf ihre Wespentaille freigab. Sie avanciert immer mehr zur Stilikone!


Emma Watson ist schon lange nicht mehr das kleine Mädchen aus "Harry Potter". In den letzten Jahren hat sie sich extrem weiterentwickelt, sowohl was ihren Style angeht, als auch ihre Schauspielkünste.

Emma Watson zum "Woman of the Year" gekürt

Ihr Stilgefühl bewies sie gestern Abend in London. Dort wurde der "GQ Award" verliehen und zahlreiche Stars spazierten anlässlich dieses Events über den roten Teppich. Besonders die Damen hatten viel wert auf ihre Outfits gelegt. Allen voran Emma Watson, die nicht nur wegen ihres Awards als "Woman of the Year" im Mittelpunkt stand. Mit einem gewagten Outfit von Balenciaga stohl sie allen die Show.

Watson zeigte viel nackte Haut

Sie wählte eine hochgeschnittene, dunkle Hose, zu der sie eine Art Bustier mit Ärmeln kombinierte. So gab ihr Outfit einen Blick auf ihre nackte Taille frei. Ihr Make Up hielt sich dezent im Hintergrund.

Auch andere Gäste wählten freizügige Outfits

Doch die 23-Jährige war nicht die Einzige, die den Bauchfrei-Look wählte. Auch Sängerinnen Jessie J und Rita Ora zeigten Haut und gaben den Blick auf ihre unbedeckte Taille frei. Leisten konnten sich den Look alle drei, doch Emma Watson bewies dabei am meisten Eleganz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: