Von Alice Hornef 0
Cooler Look des „Harry Potter"-Stars

Emma Watson sehr stylisch in London unterwegs

Emma Watson auf dem Weg zu einer Filmpremiere in London

Emma Watson auf dem Weg zu einer Filmpremiere in London

(© Getty Images)

Schauspielerin Emma Watson scheint sich von dem nasskalten Winterwetter in London nicht unterkriegen zu lassen: Am Montag wurde der „Harry Potter"-Star in einem eleganten, aber nicht gerade warmen Outfit auf dem Weg zur Premiere eines neuen Dokumentarfilms gesichtet.

Am vergangenen Montagabend wurde die britische Schauspielerin Emma Watson (25) in einem coolen aber dennoch eleganten Outfit auf dem Weg zu einer Londoner Filmpremiere gesichtet. Passend zur Jahreszeit wählte die charmante Brünette ein dunkelblaues knöchellanges Strickkleid mit dazu passenden Riemchensandalen. Die kalte Jahreszeit scheint dem „Harry Potter"-Star allerdings nur wenig auszumachen, denn über dem Kleid trug Emma nur einen dünnen beigen Mantel. 

Die 25-Jährige schien es zu genießen, an dem Premierenabend einmal nicht im Fokus der anwesenden Presse zu stehen: Zur Vorführung des Dokumentarfilms „The True Cost" war Emma diesmal nur als Gast und nicht als Darstellerin auf dem roten Teppich mit dabei. Dementsprechend wirkte die Schauspielerin entspannt und wählte für den Abend ein dezentes Make-up und eine lässig gewellte Bob-Frisur. Doch trotz ihres eher unaufgeregten Auftritts bewies Emma mit ihrem eleganten Outfit einmal mehr, dass sie zu einer richtigen Fashion-Ikone geworden ist.  

Neben Single-Lady Emma, die am Abend ohne Begleitung zu dem Event erschien, waren auch anderen Hollywood-Größen wie „The King's Speech"-Star Colin Firth (55) und „Grey's Anatomy"-Schnuckel Patrick Dempsey (49) bei der Premiere mit dabei.

Schon gewusst? Erfahrt hier 6 bisher unentdeckte Geheimnisse über Emma Watson!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?