Von Stephanie Neuberger 0
In einen Unbekannten

Emma Watson ist frisch verliebt

Emma Watson hat ganz offensichtlich einen neuen Freund. Zumindest wirkte die Schauspielerin schwer verliebt, als sie sich am Wochenende an einen jungen Mann kuschelte. Beim Coachella Festival turtelte Emma unermüdlich mit ihrem neuen Liebsten.


Emma Watson ist ganz offensichtlich frisch verliebt. Anders kann man die Bilder, die beim Coachella Festival entstanden sind, nicht deuten. Denn der Star aus "Harry Potter" verbrachte das vergangene Wochenende nicht nur mit guter Musik, sondern auch mit einem jungen Mann. Laut Daily Mail handelt es sich beim Liebsten von Emma um Will Adamowicz. Er ist nicht im Showgeschäft tätig und deshalb völlig unbekannt. Ihren neuen Freund hat die Schauspielerin in Oxford kennengelernt. Dort studiert Watson seit einiger Zeit und hat ganz offenbar auch neue Bekanntschaften gemacht.

Die ganze Zeit über umarmten sich Emma und Will, hielten Händchen und küssten sich. Die Schauspielerin konnte ihre Augen gar nicht von ihrem Begleiter lassen. Es sieht ganz danach aus, als sei sie bis über beide Ohren in Will verliebt. Und er lässt sich auch von den Fotografen nicht einschüchtern. Gestern feierte Emma Watson ihren 22. Geburtstag. Diesen verbrachte der Star beim Coachella Festival in ausgelassener Feierlaune. Selbstverständlich immer an ihrer Seite war Will Adamowicz, der sich am Rummel um seine berühmte Freundin nicht störte.

Zuvor war die Schauspielerin mit Schauspielkollege Johnny Simmons liiert sowie mit Musiker George Craig. Vor einiger Zeit beschwerte sich Emma Watson in einem Interview, dass sie nur selten Männer kennenlerne. Die meisten seien von ihrem Ruhm und dem Trubel um ihre Person eingeschüchtert. "Es ist wahrscheinlich der Ruhm, der Zirkus, der mich umgibt. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass ich selbst einschüchternd bin", sagte sie der "Sunday Times.“ Will Adamowicz lässt sich ganz offensichtlich nicht davon abschrecken.


Teilen:
Geh auf die Seite von: