Von Stephanie Neuberger 1
Natürlich schön

Emma Watson ein Make-up-Muffel

Emma Watson sieht auf roten Teppichen immer sehr schön aus. Doch wie man Make-up richtig benutzt, weiß die Stilikone nicht. Dennoch kann der "Harry Potter"-Star keinen Lippenstift, Lidschatten oder Wimperntusche im Regal liegen lassen.


Emma Watson wurde als kleines Mädchen in "Harry Potter" berühmt. Mittlerweile ist das kleine Mädchen zu einer jungen Frau herangewachsen. Brauchte sie als junge Zauberin nie Make-up, strahlt sie auch heute noch mit 21 Jahren eine natürliche Schönheit aus. Viel Make-up, Smokey-Eyes oder knallrote Lippen entsprechen nicht dem Typ der Schauspielerin. Dennoch versucht sie ab und zu einen auffälligeren Look. Erst kürzlich überraschte Emma mit dunkel geschminkten Augen auf dem Roten Teppich der "Harry Potter" Premiere. Leider war dieses Make-up zum Nachteil der zarten Schönheit. Dies weiß die junge Schauspielerin mittlerweile auch.

"Mein größter Fashion-Fehler war definitiv das Tragen von zu viel Make-Up. Ich glaube wirklich, dass wahre Schönheit von innen kommt. Du kannst nur wirklich großartig aussehen, wenn du dich auch so fühlst. Schönheit zeigt sich in deinem Gesicht, der Art, wie du dich bewegst und an deiner Haltung.“ Diese weisen Worte offenbarte die Britin im Gespräch mit dem Hello! Magazin.

In dem Interview verriet die 21-jährige Britin außerdem, dass sie keine Ahnung von der richtigen Verwendung von Foundation, Mascara und Lippenstift habe. Dennoch kann es Emma nicht lassen, das eine oder andere Beautyprodukt zu kaufen. Ihre Sammlung muss beachtlich sein, aber verwendet wird nur wenig davon. “Es ist lustig, ich habe viele Produkte – ich habe Make-up und seine Fähigkeit, einen zu transformieren, schon immer geliebt. Aber ich trage eigentlich nicht viel davon. Es ist eine ziemliche Ironie: Ich besitze so viel und trage so wenig. Aber ich liebe Schönheitsprodukte.” Dabei hätte sich Emma sicher ein paar Tipps bei den vielen Beautyexperten, die die Schauspielerin für große Events zurechtmachen, abschauen können.

Zum Glück ist Emma Watson eine natürlich Schönheit und ihr neuer Freund Johnny Simmons mag seine Liebste auch ohne viel Make-up.


Teilen:
Geh auf die Seite von: