Von Martin Müller-Lütgenau 0
Youtube-Awards

Eminem und Macklemore räumen in New York ab

Am kommenden Wochenende werden wieder einmal die traditionsreichen "MTV Video-Awards" verliehen. Doch bereits am gestrigen Sonntag zeichnete das Videoportal "Youtube" in New York erstmals Künstler in verschiedenen Kategorien aus. Unter anderem konnten Eminem und Taylor Swift Preise mit nach Hause nehmen.

Macklemore und Ryan Lewis

Macklemore und Ryan Lewis gehören zu den Aufsteigern des Jahres

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Erstmals lud das Videoportal ‟Youtube“ am gestrigen Sonntag nach New York und zeichnete im Zuge einer Gala zahlreiche Künstler mit Awards aus. Künstler des Jahres wurde Eminem, dessen neues Album ‟The Marshall Mathers LP 2“ in Kürze erscheint. Den Preis für den Youtube-Durchbruch des Jahres heimsten völlig zu Recht Macklemore & Rayn Lewis ein. Zum Video des Jahres wurde ‟I Got a Boy“ von Girls' Generation gekürt.

Hochkarätiges Showprogramm mit Lady Gaga, Arcade Fire und Eminem

Die Show wurde von Schauspieler Jason Schwartzman und Musiker Reggie Watts moderiert. Weitere Höhepunkte waren die Auftritte von Eminem, Arcade Fire und Lady Gaga. Freuen konnten sich auch Taylor Swift. Die Country-Sängerin wurde für ihren Song ‟I Knew you were Trouble“ zum Youtube-Phänomen des Jahres gewählt.

Ihr kennt das Video des Jahres noch nicht? Hier könnt ihr ‟I Got a Boy“ von Girls' Generation bestaunen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: