Von Lena Gertzen 0
Sexy Blumenmädchen

Emily Ratajkowski:"Blurred Lines"-Model auf dem Cover der "GQ"

Bei ihrem Anblick kann man gut nachvollziehen, dass Robin Thicke auf einmal nur noch verschwommen gesehen hat. In der unzensierten Version des Musikvideos "Blurred Lines" tanzt die schöne Emily Ratajkowski barbusig zum Beat - dadurch hat sie es jetzt auf das Cover der GQ geschafft!

Eigentlich sollte Emily Ratajkowski mit dem Warnhinweis "Vorsicht: Heiss!" gekennzeichnet sein, so sexy ist die junge Britin mit den polnischen Wurzeln. Mit ihren 21 Jahren hat sie bereits eine beachtliche Modelkarriere hingelegt und konnte nun sogar noch einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter erklimmen.

Bekanntheit dank "Blurred Lines"

Auf dem Cover der "GQ" bezaubert Emily, neben ihren fülligen Lippen, mit einer tropischen Blütenkette um den Hals, die ihre Kurven perfekt in Szene setzt. Mit dem Nacktsein hat die hübsche Brünette offensichtlich keinerlei Probleme.

Großes Potential für die Zukunft

Nach diesem beruflichen Durchbruch kann sich Emily Ratajkowski sicher sein, dass ihre Modelkarriere gerade erst ins Rollen gekommen ist. Für das Cover einer "GQ" abgelichtet zu werden, gleicht in der Modewelt schließlich beinahe einem Ritterschlag.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: