Von Lisa Thiemann 0
Neuer Film

Elyas M'Barek in ''Der Medicus''

Aktuell toppt Elyas M'Barek die deutschen Kinocharts mit seinem Film ''Fack Ju Göthe'', in der er einen Aushilfslehrer spielt. Noch vor Jahresfrist werden wir den ''Türkisch für Anfänger''-Star erneut auf der Kinoleinwand bewundern können. Und zwar in der Verfilmung des Bestsellers ''Der Medicus'' von Noah Gordon, der sich weltweit mehrere Millionen Mal verkaufte.

Ben Kingsley

Ben Kingsley

(© Getty Images)
 Karoline Herfurth und Elyas M' Barek bei der "Fack ju Göhte"-Premiere

Karoline Herfurth und Elyas M' Barek

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach seinem Erfolgs-Film ''Fack Ju Göthe'' steht der neue Streifen des Schauspielers Elyas M'Barek (31) bereits in den Startlöchern. Das Historiendrama "Der Medicus" von Noah Gordon, das im 11. Jahrhundert spielt, kommt noch dieses Jahr in die Kinos. In der Geschichte, geht es um den Waisen ''Rob Cole'', der von England nach Persien reist, um dort bei einem berühmten Arzt Medizin zu studieren. Die Reise, die er antritt, birgt große Gefahren für ihn und stellt ihn immer wieder auf die Probe.

Elyas goes Hollywood

Elyas M'Barek wird in der Bestseller-Verfilmung die Rolle des ''Karim'' spielen. Neben ihm wird der Oscar-Preisträger Sir Ben Kingsley (68) die Hauptrolle im Film ''Der Medicus'' übernehmen. Auch andere Hollywood-Größen, wie Tom Payne (30) oder Stellan Skarsgård (62) werden in dem Streifen mitspielen. Für Elyas ist dieses Aufgebot an Schauspielern nicht alltäglich. ''Das ist was Besonderes, mit solchen großartigen Kollegen gemeinsam vor der Kamera zu stehen'', sagt der ''Fack Ju Göthe''-Star im Interview mit der ''Berliner Zeitung''.

Wir dürfen gespannt sein, von welcher Seite sich Elyas M'Barek in der Bestseller-Verfilmung zeigt. Kinostart von ''Der Medicus'' ist der 25. Dezember 2013 und der Trailer lässt Großes erwarten:

Pssst! Wir wissen fünf Geheimnisse über den Schauspieler. Ihr wollt sie erfahren? Dann klickt hier!


Teilen:
Geh auf die Seite von: