Von Katharina Sammer 0
25 Jahre Magnum

Elyas M'Barek dreht mit Rosie Huntington-Whiteley

Elyas M'Barek steht derzeit mit Model Rosie Huntington-Whiteley für einen Kurzfilm von Kultregisseur Wim Wenders vor der Kamera. Wie es dazu kam und worauf sich Elyas besonders freut, erfahrt ihr hier.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Anlässlich des 25. Geburtstags des Eisherstellers „Magnum“ hat Regisseur Wim Wenders „Fack ju Göhte“-Star Elyas M'Barek (31) für einen Kurzfilm engagiert. Mit vor der Kamera seht auch das englische Topmodel Rosie Huntington-Whiteley (27). Der Film soll daran erinnern, auch die kleinen Momente des Lebens zu genießen.

Tango mit Rosie Huntington-Whiteley

Der Schauspieler war sofort begeistert von der Idee des Films – und von seinem weiblichen Co-Star: „Das Konzept des Films, mehr auf die kleinen Momente zu achten, anstatt immer nur mit Scheuklappen durchs Leben zu laufen, hat mich gleich überzeugt. Und was kann ein schönerer Moment sein, als bei einem Filmdreh mit Rosie Huntington-Whiteley einen Tango tanzen zu dürfen?“

Spaß am Set

Wie viel Spaß Elyas beim Filmdreh in Berlin hatte, war nicht zu übersehen: auf seiner Facebook-Seite postete der Schauspieler ein Foto von sich mit Rosie und Regisseur Wim Wenders, das er mit "feierdenmoment" kommentierte. Genauso viel Spaß hat Elyas sicher auch bei seinem nächsten Projekt: er steht demnächst für "Fack ju Göhte 2" vor der Kamera, der 2015 in die Kinos kommen soll.

Noch mehr Fotos von Elyas M'Barek findet ihr in unserer Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: