Von Sabine Podeszwa 0
Nach Golden Globes

Elton Johns Ehemann lästert über Madonna!

Bei Preisverleihungen gibt es viel zu sehen und zu staunen. Doch es gibt natürlich auch viel zu lästern. Bei den Golden Globes musste Madonna jetzt dran glauben! Elton John und sein Gatte hatten es auf die Queen of Pop abgesehen!


Madonna gewann bei den Golden Globes am Sonntag in der Kategorie "Best Original Song". Doch den Sieg gönnten ihr offenbar nicht alle, denn kurze Zeit später lästerte Elton Johns Ehemann David Furnish auf Facebook: "Madonna. Best Song? F**k off!"

Öhm? Das hört sich aber nicht nach feiner englischer Art an? Dürfte man von dem Gemahl eines britischen Ritters (Sir Elton John) nicht bessere Manieren erwarten? Offensichtlich nicht, denn es geht noch weiter: "Madonna als Gewinnerin dieser Kategorie beweist nur, dass bei dieser Preisverleihung die Leistung definitiv nicht zählt! Ihre Dankesrede war peinlich und voller Narzissmus! Und ihre kürzliche Kritik an Lady Gaga zeigt nur, wie verzweifelt sie im Grunde ist" lästert David Furnish.

Interessant ist allerdings, dass Elton John in derselben Kategorie wie Madonna nominiert war und folglich leer ausging. Kurz vor der Show hatte er amüsanterweise auf dem roten Teppich einem Reporter gegenüber getönt, dass Madonna "keine Chance auf einen Preis" habe. Zudem ist bekannt, dass Elton John mit Lady Gaga befreundet ist. Da hat Madonna sich wohl ins Aus geredet, als sie Lady Gaga kürzlich durch die Blume vorwarf, sie und vor allem ihren Song "Express Yourself" in Form von "Born this way" zu kopieren. Als dann noch der angepeilte Award an Madonna ging, hitzten die Gemüter wohl ein wenig über!


Teilen:
Geh auf die Seite von: