Von Lena Gertzen 0
Emotionale Worte auf Twitter

Ellen Pompeo: Erstes Statement zu Patrick Dempseys „Grey’s Anatomy“-Aus

Patrick Dempsey steigt bei "Grey's Anatomy" aus

Patrick Dempsey und Ellen Pompeo

(© Getty Images)

Das Unfassbare ist tatsächlich offiziell bestätigt: „McDreamy“ wird bei „Grey’s Anatomy“ aussteigen. Wie tragisch und emotional die letzten Folgen rund um „Meredith Grey“ und „Derek Shepherd“ sein werden, lässt der neueste Tweet von Schauspielerin Ellen Pompeo nur erahnen.

Die Nachricht darüber, dass Patrick Dempsey (49) bei „Grey’s Anatomy“ aussteigen wird, traf Fans der Arztserie wie ein Schlag ins Gesicht. Grund für den Serienausstieg sollen unter anderem Differenzen mit Drehbuchautorin Shonda Rhimes (45) gewesen sein. Die Geschichten rund um das Arbeiten, Leben und Lieben im „Seattle Grace Hospital“ sind für Fans von „Grey’s Anatomy“ ohne den charmanten Chefarzt kaum denkbar. Nun meldete sich Ellen Pompeo (45), die jahrelang Patrick Dempseys Serienfrau „Meredith“ spielte, erstmals via Twitter zu Wort.

„Meine Motivation waren immer die Fans. Zu wissen, dass wir euch bewegen und inspirieren. Da draußen gibt es so viele Menschen, die einen enormen Verlust verkraften mussten. Männer und Frauen von Soldaten, Opfer mutwilliger Gewalt und Eltern, die ihre Kinder verloren haben. Menschen, die jeden Tag aufs Neue das Unmögliche schaffen und mit ihrem Leben weitermachen. In Gedenken an eben diese Menschen fühle ich mich geehrt die Geschichte von ‚Meredith‘ zu erzählen, die nun auch das Unmögliche bewältigen muss. Ich hoffe ihr werdet mich auf ihrem Weg begleiten. Mit Dank und großem Respekt, Ellen“, schrieb die Schauspielerin auf ihrem Twitter-Account. Der Abschied von ihrem jahrelangen Serien-Ehemann Patrick Dempsey scheint auch Ellen Pompeo nicht leicht zu fallen.

So sehr haben sich die „Grey’s Anatomy“-Darsteller in den letzten Jahrzehnten verändert!

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?