Von Anita Lienerth 0
Sie spielt „Meredith Grey“

Ellen Pompeo: Darum ist sie noch immer bei „Grey's Anatomy“

Ellen Pompeo ist der Star bei "Grey's Anatomy"

Ellen Pompeo ist der Star bei "Grey's Anatomy"

(© Independent Photo Agency / imago)

Ellen Pompeo gehört seit der ersten Episode zum Hauptcast von „Grey's Anatomy“. Mittlerweile haben sich viele Schauspieler von der Serie verabschiedet, doch Ellen wird weiterhin als „Meredith Grey“ zu sehen sein.

Ellen Pompeo (46) ist seit zwölf Staffeln in der Serie „Grey's Anatomy“ zu sehen. Wie vor Kurzem bekannt wurde, wird sie auch in der 13. Staffel wieder ihre Rolle der „Meredith Grey“ übernehmen. Gegenüber „People“ hat die Schauspielerin nun offen darüber geredet, warum sie so lange bei der Serie dabei ist. Ellen Pompeo war 33 Jahre alt, als sie bei „Grey's Anatomy“ anfing. „Mit 33 war ich weise genug, zu wissen, dass meine Uhr in Hollywood tickt“, so Pompeo. Für Hollywood-Verhältnisse hat Pompeo spät mit dem Schauspielern angefangen. „Grey's Anatomy“ war somit für sie ein wahrer Glücksgriff. Wäre sie früher zur Schauspielerei gekommen, wäre es gut möglich, dass sie sich nach anderen Optionen und Rollen umgeschaut hätte. Aber je mehr Zeit verging, desto mehr wurde ihr bewusst, „wie schwer es sein wird, in den späten Dreißigern und frühen Vierzigern Rollen zu finden.“

Heute bereut Ellen Pompeo ihre Entscheidung definitiv nicht. „Ich dachte, 'Warum sollte ich etwas verlassen, das super erfolgreich ist?' Ich habe mich dazu entschlossen, bei 'Grey's Anatomy' zu bleiben und dankbar dafür zu sein, so lange wie möglich dabei sein zu können. Ich bin sehr froh, entschieden zu haben, zu bleiben.“

Viele verlassen „Grey's Anatomy“ 

In den vergangenen Monaten gab es viele Serienabgänge bei „Grey's Anatomy“. So musste Patrick Dempsey (50) alias „Mc Dreamy“ den Serientod sterben und auch Sara Ramirez (40), die „Callie Torres“ verkörperte, wird die Serie verlassen.   

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?