Von Martin Müller-Lütgenau 0
Unglaublich erleichtert

Ellen Page nach ihrem Outing: Die Schauspielerin ist glücklich wie nie

Vor rund drei Monaten ließ Ellen Page die Bombe platzen und outete sich in aller Öffentlichkeit zu ihrer Homosexualität. Dieser mutige Schritt viel der Schauspielerin nicht leicht, wie sie erklärt. Rückblickend betrachtet ist die 27-Jährige froh, es endlich gewagt zu haben.

Ellen Page ist lesbisch

Ellen Page ist lesbisch

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im Rahmen der "Time to Thrive"-Konferenz am 15. Februar ließ Ellen Page (27) die Bombe platzen und bekannte sich völlig offen zu ihrer Homosexualität. Ein Schritt, der der Schauspielerin nicht leicht fiel, wie sie jetzt in der "Ellen DeGeneres"-Show zugab. "Ich war so nervös wie noch nicht zuvor in meinem Leben", so Page, die ihr Coming Out keine Sekunde bereut: "Ich wusste, ich würde ein glücklicherer Mensch sein und mich besser fühlen."

Sinneswandel über Nacht

Wie die bildhübsche Schauspielerin offen zugibt, habe sie ihr Geheimnis sehr lange mit sich herumgeschleppt. Die Entscheidung, ihre Homosexualität öffentlich zu machen, sei quasi über Nacht gekommen. Die Zeiten, in denen die "Juno"-Darstellerin unter ihrem Geheimnis leiden musste, sind jetzt zum Glück für immer Geschichte.  


Teilen:
Geh auf die Seite von: