Von Kati Pierson 1
"Endlich" Gold

Ella Endlich: "Küss mich, halt mich, lieb mich" wird vergoldet

Ella Endlich (27) veröffentlichte am 27. November 2009 ihre Single "Küss mich, halt mich, lieb mich" mit der Melodie aus dem Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Mittlerweile hat die Weimarerin über 150.000 Stück davon verkauft und erhielt die verdiente Auszeichnung.


Am Wochenende bei der "Krone der Volksmusik" in der ARD erhielt Nachwuchs-Schlagerstar Ella Endlich für ihre Single "Küss mich, halt mich, lieb mich" die Goldene Schallplatte. Überreicht wurde ihr diese Schallplatte von Günther Emmerlich.

Der Titel ist eigentlich nur eine Adaption des tschechischen Komponisten Karel Svoboda. Er schrieb die Melodie 1974 für den tschechischen Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Bis 2009 wurde diese Melodie vom Verlag und den Hinterbliebenen von Karel Svoboda für keinen deutschen Text freigegeben. Erst Ella Endlich erhielt eine Zustimmung.

Und immerhin schaffte die 27-Jährige es, 2009 das Weihnachtsfest auf Platz 12 der Deutschen Charts zu verbringen und auf den vorderen Plätzen der Airplay-Charts. Jetzt erhielt sie und ihr Team sogar Gold für diese labelübergreifende Produktion.


Teilen:
Geh auf die Seite von: