Von Nils Reschke 0
Werder Bremen

Eljero Elia und der Crash: Sein Bentley erlitt Totalschaden

Eljero Elia und Marko Arnautovic heißen die Sorgenkinder beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, der aktuell noch mitten im Abstiegskampf steckt.


Die beiden Kicker hatten zuletzt nichts besseres zu tun, als an einem Donnerstag mitten in der Nacht mit überhöhter Geschwindigkeit durch eine Baustelle zu rasen, um dann von der Polizei gestoppt zu werden. Der Verein reagierte konsequent und suspendierte Elia und Arnautovic, die auch privat dicke Kumpels sind, bis zum Saisonende.

Doch dabei blieb es nicht, denn jetzt wurde Eljero Elia schon wieder auffällig. Der Niederländer befand sich gerade auf dem Weg zum holländischen Pokalfinale in Rotterdam und wurde in einen Unfall verwickelt. Ergebnis: Sein teurer Bentley erlitt einen Totalschaden. Auf Twitter zwitscherte Elia sofort: „Das ist wohl nicht mein Monat.“ Besser hätte man es tatsächlich nicht sagen können.

Eljero Elia grinst in die Kameras

Schuldgefühle, wieder in die Schlagzeilen zu geraten, kannte Elia allerdings keine. Auf Instagram postete er ein Bild von seinem geschrotteten Bentley, für eine niederländische Zeitung ließ sich der Kicker sogar grinsend ablichten, während im Hintergrund seine Karosse abgeschleppt wurde. Für alle Fans von Werder Bremen ist das ein erneuter Schlag ins Gesicht. Weil der Verein ihres Herzens alles daran setzt, den Abstieg in Liga zwei zu verhindern. Nur Eljero Elia scheint das weniger zu interessieren. Gemeinsam mit Marko Arnautovic darf er auch nicht mehr am gemeinsamen Mannschaftstraining teilnehmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: