Von Fabienne Claudinon 0
Gewagter Ausschnitt

Elizabeth Olsen gewährt tiefe Einblicke bei der „Captain America: Civil War“-Premiere

Glamouröser Auftritt von Elizabeth Olsen in London

Elizabeth Olsen trägt einen gewagten Ausschnitt

(© ZUMA Press / imago)

Elizabeth Olsen legte bei der Premiere von „Captain America: Civil War“ in London einen Wow-Auftritt hin. In einem bodenlagen cremefarbenen Kleid mit gewagtem Ausschnitt ließ die Schauspielerin tief blicken. Da konnte sich ihre männlichen Kollegen nicht zurückhalten auch mal einen Blick zu riskieren.

Elizabeth Olsen (27) war der Hingucker bei der gestrigen Premiere von „Captain America. Civil War“ in London. Neben Superstars wie Robert Downey Jr. (51) und Chris Evans (34) hatten die Fans und Fotografen nur Augen für die hübsche Blondine. Kein Wunder bei diesem Ausschnitt! Elizabeth, die Schwester der Olsen-Zwillinge, kam in einem cremefarbenen bodenlangen Seidenkleid auf die Premiere. Das Besondere daran war der gewagte Schlitz im Kleid, der von ihrem Hals bis zum Bauchnabel reichte.

Damit ließ die Schauspielerin tief blicken und sorgte für einen Sideboob-Alarm. Selbst Co-Star Chris Evans konnte sich nicht zurückhalten und riskierte bei einem Gruppenfoto einen Blick auf das Dekolleté der 27-Jährigen. Ihre Haare trug Elizabeth, deren Verlobung letzter Jahr platzte, offen und gewellt. Beim Make-up entschied sie sich für Smokey-Eyes und rote Lippen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?