Von Mark Read 0

Elisabetta Canalis lästert sich um Karriere in USA


Wie kann das denn angehen?

Die Clooney Freundin Elisabetta Canalis zieht mit einer fiesen Bemerkung über den Hollywood-Liebling Jennifer Aniston her.

Auf Twitter lästerte die schöne Italienerin über die beliebte Hollywood-Schauspielerin Aniston und vergleicht diese sogar mit dem abgemagerten Punkrocker Iggy Pop. Zu allem Übel zählt dieser immerhin auch schon 64 Lenzen.

„Ich blättere gerade im Rolling Stone-Magazin. Auf dem Titel ist Iggy Pop, der Doppelgänger von Jennifer Aniston“, so ließ sich Elisabetta zu der Verbal-Attacke über die schöne Blondine schriftlich aus.

Ob sich die „Dauerfreundin“ des smarten George damit selbst einen Gefallen getan hat, ist mehr als fraglich, eher unwahrscheinlich, denn Jen`s Fans waren darüber mehr als nur empört! Sofort brach im Internet ein Sturm der Entrüstung los.

George Clooney soll daraufhin seiner schönen Italienerin den Mund verboten haben. Er soll wohl ziemlich erbost über die nicht gerade intelligente Vorgehensweise seiner Liebsten gewesen sein; zumal die ehrgeizige Moderatorin derzeit in Jennifers Heimat beruflich Fuß fassen möchte.

In kürzester Zeit war der Canalis Twitter-Account gelöscht!

Wer das wohl veranlasst hat…?

Zu spät, denn Elisabetta Canalis hat sich mit ihrer fiesen Bemerkung über Jennifer Aniston schon Feinde gemacht. Die daraus resultierenden Konsequenzen werden ihrer angestrebten USA-Karriere nicht gerade dienlich sein.

Freunden zufolge scheint die Clooney Freundin auch nicht gerade perfekt zu sein. Insider verrieten, dass die rassige Schönheit nicht nur übertrieben besitzergreifend und eifersüchtig, sondern auch noch unglaublich zickig sei.

Viel Glück in Amerika, liebe Elisabetta, und immer erst das Hirn einschalten und dann erst den Mund aufmachen…

Wie heißt es so schön: immer erst denken - dann handeln!

Mal ehrlich! Hätten wir die Freundin eines George Clooneys nicht für stil- und niveauvoller und auch für wesentlich intelligenter gehalten…?


Teilen:
Geh auf die Seite von: