Von Anita Lienerth 0
An der Seite von „Marty McFly“

Elijah Wood als Kind: Habt ihr ihn in „Zurück in die Zukunft“ gesehen?

Elijah Wood spielte im Alter von sieben bei "Zurück in die Zukunft 2" mit

Elijah Wood im Jahr 1993

(© Getty Images)

Elijah Wood feierte mit seiner Rolle als „Hobbit“ in den „Der Herr der Ringe“-Filmen immense Erfolge. Seine erste Rolle übernahm der Schauspieler allerdings in einem anderen Film, der bis heute ebenfalls zahlreiche Erfolge verbuchen kann!

Elijah Wood (34) ist den meisten aufgrund seiner Rolle des „Frodo“ in der „Der Herr der Ringe“-Trilogie bekannt. Dass der Schauspieler, der gerade einmal 1,70 Meter groß ist, allerdings in einem anderen Filmklassiker seine erste Rolle übernahm, wissen nur die wenigstens. Elijah Wood verkörperte in „Zurück in die Zukunft 2“ aus dem Jahr 1989 einen der zwei Jungen beim Spielautomaten.

„Marty McFly“ (Michael J. Fox, 54) geht schließlich zu ihm und seinem Freund und übernimmt das Spiel. Schon damals bestach der erst siebenjährige Elijah Wood mit seinen großen, blauen Augen.

Elijahs Rolle in „Zurück in die Zukunft 2“ dauert gerade einmal 37 Sekunden. Dennoch hat es für den heute 34-Jährigen gereicht, sich damit eine steile Karriere aufzubauen. Im Alter von nur acht Jahren hat Elijaah Wood seine Karriere als Schauspieler begonnen. Nach seiner Rolle als Computer-Fan folgten Filme wie „Mein unsichtbarer Freund“ oder „Avalon“.

Seinen großen Durchbruch schaffte Elijah Wood schließlich als „Frodo“ in „Der Herr der Ringe“. Aber auch nach dem Ende der Trilogie feierte Elijah Wood immense Erfolge. So übernahm er die Hauptrolle in der Serie „Wilfred“ und in der Serie „Tron: Der Aufstand“ synchronisierte er die Hauptfigur.  

Elijah Wood, Kaley Cuoco und Co.: So spricht man schwierige Promi-Namen richtig aus!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?