Von Lena Gertzen 0
Daniel Radcliffe im Drogensumpf

Einsamkeit und Alkoholsucht: So traurig war das Leben von "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe

Eigentlich verfügt Daniel Radcliffe über all das, was man sich als Normalsterblicher im Leben wünscht: Er ist ein gefragter Schauspieler und Musical-Akteur, hat eine bezaubernde Freundin und kann mit seinen 24 Jahren bereits auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. Trotzdem musste er während seiner Erfolgswelle mit starken Alkoholproblemen und Einsamkeit kämpfen.

Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Durch seine Hauptrolle in "Harry Potter" wurde Daniel Radcliffe (24) bereits im Alter von zwölf Jahren weltweit berühmt. An der Seite von Emma Watson (24) und Rupert Grint (25) bewies er sein schauspielerisches Talent und versetzte eine ganze Generation in ein ansteckendes "Harry Potter"-Fieber. Umso trauriger ist es zu erfahren, dass Daniel während dieser Zeit in seinem Leben mit starken persönlichen Problemen zu kämpfen hatte.

Motorische Probleme setzten ihm zu

Als bei Daniel Radcliffe eine ernsthafte motorische Störung festgestellt worden war, erschütterte diese Diagnose sein Leben. An manchen Tagen war der Schauspieler nicht in der Lage, sich die Schuhe zuzubinden und hielt so nachhaltig die Dreharbeiten auf. In dieser Zeit begann er, sich in den Alkohol zu stürzen, um seine Sorgen zu vergessen.

Überraschender Todesfall

Gerade als Daniel seinen Alkoholkonsum wieder unter Kontrolle hatte, ereilte ihn ein weiterer Schicksalsschlag. Sein Schauspielkollege und bester Freund am Set von "Harry Potter" verstarb überraschend im Frühjahr 2013. Richard Griffiths, der Harrys gemeinen Onkel "Vernon Dursley" verkörperte, erlag schweren Komplikationen einer vorangegangen Herz-OP und wurde nur 65 Jahre alt.

Mittlerweile lenkt sich Daniel Radcliffe lieber mit guten Büchern als mit einer Falsche Alkohol ab und hat sein Leben wieder voll im Griff, nicht zuletzt sicherlich auch wegen seiner langjährigen Freundin, die ihn bei diesem Weg unterstützt hat.

Wie sehr sich die "Harry Potter"-Stars im laufe der Jahre verändert haben, seht ihr in unserer Bildergalerie!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: