Von Fabienne Claudinon 0
Holly Gibbs

„Eine Zauberhafte Nanny“: So hübsch ist die kleine „Chrissy“ heute

Holly Gibbs, eine zauberhafte Nanny

Holly Gibbs bekannt als "Chrissy" aus "Eine Zauberhafte Nanny"

(© hugibbs / Instagram)

In „Eine Zauberhafte Nanny“ (2005) spielte Holly Gibbs die kleine „Chrissy“. Mit dieser Rolle wurde die Schauspielerin bekannt. Doch aus der kleinen süßen „Chrissy“ ist heute eine richtige Schönheit geworden, die mittlerweile 18 Jahre alt ist.

Holly Gibbs (18) ist heute kaum wiederzuerkennen. Bekannt wurde sie durch die Rolle der „Christianna ,Chrissy' Brown“ in dem Fantasy-Film „Eine Zauberhafte Nanny“. In dem Kinderfilm spielte sie eines der sieben „Brown“-Kinder. Nach dem Tod der Mutter ist der Familienvater „Cedric Brown“ (Colin Firth, 55) maßlos mit seinen Kindern überfordert. Zudem kommt noch, dass es kein Kindermädchen mit der Rasselbande aushalten kann. 17 Nannys ergriffen bereits die Flucht. Doch eines Abends klopft „Nanny McPhee“ (Emma Thompson, 55) bei den „Browns“ an die Tür und wird das neue Kindermädchen. Mit etwas Zauberei bringt sie dem Nachwuchs Manieren bei.

Die kleine „Chrissy“ ist heute nicht wiederzuerkennen. Zehn Jahre später ist aus dem Mädchen eine bildhübsche junge Frau geworden. Auf Instagram postet Holly regelmäßig Bilder, auf denen sie lasziv in die Kamera schaut und ihren Schmollmund zeigt. Nach ihrer Rolle in dem britischen Film war Holly Gibbs 2007 in dem Film „Secret Life“ an der Seite von Matthew Macfadyen (40) zu sehen. 2011 stand die junge Schauspielerin für „Love’s Kitchen- Ein Dessert Zum Verlieben“ vor der Kamera.

Wie ihr Filmbruder „Sam" aussieht, zeigen wir euch hier!

Bildergalerie: Die Stars aus „Mary Poppins" damals und heute!

 
Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?