Von Nils Reschke 1
Lanz wird 44.

Eine Woche vor „Wetten, dass..?“: Markus Lanz feiert Geburtstag

In den letzten Jahren ging die Karriere von Markus Lanz steil nach oben. Grund zu feiern hat der Moderator an seinem 44. Geburtstag heute also reichlich.


Eigentlich wäre es doch heute optimal gewesen, wenn „Wetten, dass..?“ im ZDF laufen würde – und eben nicht erst am kommenden Wochenende. Dann nämlich hätte sich Markus Lanz es sparen können, Einladungen zu verschicken. Stattdessen hätte der gebürtige Südtiroler mit Millionen Menschen gemeinsam seinen Geburtstag feiern können. Der Moderator wird heute nämlich 44 Jahre jung. Und deswegen gratulieren wir von Promipool.de natürlich ebenso Markus Lanz zu seinem Ehrentag, der in den vergangenen Jahren eine beachtliche Karriere im deutschen Fernsehen gemacht hat. Happy Birthday!

Selbstverständlich war diese Karriere nicht. Aufgewachsen im beschaulichen Geiselberg in Südtirol machte Lanz zunächst sein Abitur, ehe er anschließend bei italienischen Heer anheuerte, wo er als Funker tätig war und somit – in gewisser Weise – das erste Mal mit Medien und Kommunikation in Berührung kam. Lanz war auf den Geschmack gekommen und jobbte schon früh beim Lokalsender Radio Holiday in Bruneck.

Nach einem Volontariat bei Radio Hamburg gelangte der Entertainer dann über Umwege zum Lokalfernsehen von RTL, wo er schnell für höhere Aufgaben entdeckt wurde. Von 1998 an übernahm Markus Lanz als Schwangerschaftsvertretung von Barbara Eligmann das Magazin „Explosiv“ – das bedeutete den Durchbruch für den Südtiroler. Fortan war der 44-Jährige immer öfter in diversen Sendungen als Moderator zu sehen.

2007 kam es zu einer Begegnung, die noch „Folgen“ haben sollte. Mit dem bekannten Fernsehkoch Horst Lichter schrieb Markus Lanz an dessen Biografie. Nur ein Jahr später sah er dann Lichter, Lafer und Co. bei „Lanz kocht!“ jeden Freitagabend im ZDF. Zuvor noch hatte er – ebenfalls in Vertretung – die Talkshow von Johannes B. Kerner übernommen. Als Kerner das ZDF verließ, lag es auf der Hand, dass Markus Lanz 2009 sein offizieller Nachfolger wurde.

Der Rest der Geschichte ist bekannt: Noch heute moderiert er die Talkshow im ZDF, die seinen Namen trägt und hat sich mittlerweile auch als Nachfolger von Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass..?“ einen Namen gemacht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: