Von Victoria Heider 0
Der Nächste bitte

Ein weiterer Kandidat verabschiedet sich freiwillig aus dem "Promi Big Brother"-Container

Im "Promi Big Brother"-Haus geht es gerade zu wie im Taubenschlag. Zuerst ging David Hasselhoff, weil er an die Seite seines kranken Vaters eilen musste, dafür kam die nicht immer unkomplizierte TV-Bekanntheit Georgina Fleur in den Bunker. Nun soll schon wieder einer freiwillig gehen.

Eigentlich geht es bei „Promi Big Brother“ darum, dass die Kandidaten das Haus nur unfreiwillig verlassen sollen, weil sie rausgewählt wurden.

Nachdem sich nun mit David Hasselhoff der erste Bewohner ganz ohne Zwang verabschiedet hat, scheint der nächste das Handtuch werfen zu wollen. Glaubt man dem Twitter-Post von Show-Host Oliver Pocher, so wird sich heute nämlich wieder ein Promi aus eigenem Antrieb verabschieden.

Der Komödiant schreibt: „Der nächste Promi ist gerade "freiwillig" ausgezogen!!! Alle Infos ab 20:15 bei Promi Big Brother.“

Wer hat ein Motiv?

Mit der Auflösung müssen wir also noch ein bisschen warten. Aber wer käme denn in Frage?

Nachdem Georgina als Ersatz für David Hasselhoff eingetroffen ist, eigentlich alle. Denn von der Dschungel-Natter scheint keiner begeistert zu sein.

Als Georgina am Donnerstagabend ankam wurde sie von Marijke Amado mit leicht spöttischen Willkommensworten begrüßt. Die Moderatorin stellte fest: „Du bist sehr mutig, dass Du hier noch reinkommst.“

In die nähere Auswahl kommen aber auf jeden Fall die schöne Natalia und der coole Jan Leyk.

Natalia scheint von der Aussicht auf Zickenkrieg mit Georgina jedenfalls wenig begeistert. Aber wird sie deswegen die Koffer packen und auf einen eventuellen Sieg verzichten?

Jan und Georgina sind sich spinnefeind

Aber auch Jan Leyk versteht sich mit Georgina nicht. Die beiden kennen sich schon länger und wissen wie unsympathisch sie einander finden.

Bei dem ersten Container-Krach gab es schon ordentlich Zoff zwischen ihnen. „Ich weiß gar nicht, was dein Problem ist. Ganz ehrlich, ich habe richtig Angst vor Dir. Ich meine das ernst. Du hast mich auch schon des Öfteren zum Weinen gebracht“, erzählt Georgina dabei aufgewühlt.

Schlauer sind wir definitiv heute Abend nach der nächsten Folge von „Promi Big Brother“ um 20:15 Uhr auf Sat.1


Teilen:
Geh auf die Seite von: