Von Andrea Hornsteiner 0
Superhelden ohne Superplan

Ein satirisches Abenteuer: Heute startet "Kick-Ass 2" in den deutschen Kinos

Die jugendlichen Superhelden Hit Girl und Kick-Ass sind zurück. In "Kick-Ass 2" suchen die beiden verzweifelt Anschluss an Gleichgesinnte und schlagen dabei aber ein wenig viel zu. Alle Infos zu der charmanten Comicverfilmung findet ihr hier.

Kick-Ass 2

Chloe Grace Moretz & Christopher Mintz Plasse

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ab heute startet der zweite Teil des beliebten Filmcomic in den deutschen Comics. Und so viel ist schon einmal sicher: "Kick-Ass 2" ist genauso charmant wie der erste Teil - übelste Satire inklusive.

"Kick-Ass 2": Vom Hit Girl und Amateur-Superhelden

Die Comicverfilmung handelt wie bereits im ersten Film von zwei Jugendlichen, die Superkräfte haben und sich dazu auch noch in der Pubertät befinden. Chaos ist da schon vorprogrammiert.

Der Titelheld, der sich selbst als Amateur-Superheld erfunden hat, sucht im neuesten Abenteuer Anschluss an Gleichgesinnte. Doch dabei gerät er (gespielt von Christopher Mintz Plasse) nur an das pubertierende Hit Girl (gespielt von Chloe Moretz) und die steht ihm anfänglich nur als knallharte Nahkampftrainerin zur Verfügung. Stattdessen gerät Kick-Ass bald an den Colonel und dessen Truppe von wackeren Alltagshelden beiderlei Geschlechts.

"Kick-Ass 2" hat alles, was man sich wünscht: Action, Spannung und Charme.

Und hier könnt ihr euch den Trailer zu "Kick-Ass 2" ansehen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: