Von Alina Wiedemann 0
Die große Schauspiel-Karriere blieb aus

„Ein Colt für alle Fälle“-„Terri“: Was wurde aus Markie Post?

Markie Post Lee Majors Ein Colt für alle Fälle

Markie Post spielte an der Seite von Lee Majors in „Ein Colt für alle Fälle“

(© Getty Images)

Über 30 Jahre ist es her, dass die letzte Folge „Ein Colt für alle Fälle“ in den USA ausgestrahlt wurde. Von der zweiten bis zur vierten Staffel verkörperte Markie Post die hübsche Kautionshelferin „Terri Michaels“. Wie es mit der Schauspielerin weiterging, erfahrt ihr hier.

Marjorie (Markie) Armstrong Post (66) wurde in Palo Alto in Kalifornien geboren. Nach ihrem College-Abschluss arbeitete sie für diverse TV-Shows und hatte erste Gastrollen in den Fernsehserien „Der unglaubliche Hulk“ (1979) und „Hart aber Herzlich“ (1979).

Durchbruch als „Terri Michaels“

1982 ergatterte Markie Post ihre erste Hauptrolle in der Action-Serie „Ein Colt für alle Fälle“ und spielte für drei Staffeln die Kautionsagentin „Terri Michaels“. In den einzelnen Folgen beauftragt die hübsche „Terri“ immer wieder den Stuntman und Kopfgeldjäger „Colt Seavers“ alias Lee Majors (78) mit komplizierten Fällen.

Mit der Verkörperung der „Christine Sullivan“ in der Serie „Harrys wundersames Strafgericht“ landete Markie 1984 ihre erfolgreichste Rolle. Von der dritten bis zur neunten Staffel spielte sie in der Serie mit. Ihre Figur hat eine Liebesbeziehung zu Protagonist Richter „Harry Stone“.

Nach der Serie spielte Markie Post in diversen Filmen mit. Ihre bekannteste Rolle verkörperte sie wohl in der Komödie „Verrückt nach Mary“ (1998). Dort spielte sie die Mutter von „Mary“ (Cameron Diaz, 45). Außerdem hatte sie Gastauftritte in mehreren Serien wie „Scrubs“,  „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ und „Rack und Ruin“. Seit 2014 spielt sie bei „Chicago P.D.“ mit.

Familienglück

Während es bei Markie Post mit der großen Karriere als Schauspielerin nicht ganz geklappt hat, so lief es im Privaten deutlich besser. Sie ist seit 35 Jahren mit dem Schauspieler und Autor Michael A. Ross (61) verheiratet und hat zwei Kinder mit ihm.

„Ein Colt für alle Fälle“: Das wurde aus den anderen Darstellern!

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz Wieviele Brüder hat Malcolm in „Malcolm mittendrin”?