Von Katharina Sammer 0
Farrah Frankling wegen Ruhestörung in Haft

Ehemaliger Destiny's-Child-Star wurde verhaftet

Ex-Destiny's-Child-Sängerin Farrah Franklin wurde am vergangenen Samstagmorgen wegen Ruhestörung verhaftet. Angeblich soll die Sängerin zu dem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Bereits vor einigen Jahren war sie aus demselben Grund auffällig geworden.

Die ehemalige „Destiny's Child“-Sängerin Farrah Franklin (33) wurde am frühen Samstagmorgen wegen Ruhestörung verhaftet. Was genau passierte, ist bisher nicht bekannt, die Sängerin soll aber unter dem Einfluss von Alkohol gestanden haben.

Sie war schon früher auffällig

Der Vorfall ist für die Sängerin nicht die erste Begegnung mit der Polizei: bereits 2011 wurde sie wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verhaftet. Auch damals soll Alkohol im Spiel gewesen sein. Farrah stand im Jahr 2000 für einige Monate mit Beyoncé Knowles' (32) Band Destiny's Child auf der Bühne, verließ die Gruppe aber vor dem großen Durchbruch.

Sie ist wieder frei

Mittlerweile wurde Farrah wieder gegen Kaution freigelassen. Ob der Vorfall weitere Konsequenzen haben wird, ist bisher nicht bekannt. Nach ihrer Freilassung postete die Sängerin bei Instagram: "Um großartig zu sein, muss man in Kauf nehmen, belächelt, gehasst und missverstanden zu werden."

  

Teilen:
Geh auf die Seite von: