Von Mark Read 0

DSDS: Traumpaar Pietro Lombardi und Sarah Engels steht im Finale!


Nicht wenige hatten von den drei verbliebenen Kandidaten der aktuellen DSDS-Staffel Ardian Bujupi als Favoriten auserkoren. Doch am gestrigen Abend schied der 20-Jährige nach Zuschauervoting aus. Das Finale bestreiten nun Pietro Lombardi und Sarah Engels.

Pikanterweise hatten beide Finalisten erst vor wenigen Tagen ihre Liebe öffentlich gemacht. Nun treten sie direkt gegeneinander an - ob ihre Liebe das aushält?

Um 00:23 Uhr stand fest: Für Ardian Bujupi ist der Traum vom "Superstar" ausgeträumt. Die Zuschauer wählten den Geheimfavoriten raus. Seine Darbietungen von "Loving You Is Killing Me" (Aloe Blacc), "Feeling Good" (Michael Bublé) und "Waving Flag" (K'Naan) konnten die Menschen vor den TV-Geräten nicht nachhaltig überzeugen.

Dafür darf sich Sarah Engels freuen. Die 18-Jährige war eigentlich schon ausgeschieden und nur für die freiwillig ausgestiegene Nina Richel wieder ins Teilnehmerfeld gekommen. Nun ist sie die vierte weibliche Finalisten in neun Jahren DSDS. Beim letzten ihrer drei dargebotenen Songs, "Beautiful" von Christina Aguilera, liefen ihr Tränen über's Gesicht. Doch auch ohne diesen Showeffekt wusste Sarah diesmal voll zu überzeugen.

"Du hast dich genau richtig bewegt - nicht zu viel, nicht zu wenig", lobte Juror Dieter Bohlen die Teenagerin, die er zuvor oft genug kritisiert hatte. "Das ist niveau, das ist nicht billig. Du hast das toll verkauft!"

Pietro Lombardi hingegen setzte diesmal auf Gefühle. Seine einzige Uptempo-Nummer war "Mambo Nr. 5" von Lou Bega, ansonsten zeigte er gute - und auch textsichere Performances von Balladen, unter anderem "Wenn das Liebe ist" von Glashaus. Eine gute Wahl.

Nun wird sich zeigen, ob das zwischen Pietro und Sarah wirklich Liebe ist. Erstmals steht ein Pärchen im Finale der Casting-Show. Nur noch wenige Tage, und wir wissen, wer der neue Superstar ist. Ihr könnt schonmal euren Tipp abgeben!

[polldaddy poll=4997142]


Teilen:
Geh auf die Seite von: