Von Kathy Yaruchyk 2
DSDS: Wer ist raus?

DSDS:Timo musste gehen

Mit Partyhits sorgten die acht verbliebenen DSDS-Kandidaten am gestrigen Samstag für gute Laune. Für einen war jedoch am Ende der Show die Party vorbei. Wer in der Top 7 ist, erfahrt ihr hier.


Bei der dritten Mottoshow von DSDS am gestrigen Samstagabend hieß es "Let's Party". Doch die Jury schien kaum in Partylaune. Bereits am Anfang beschwerte sich Chef-Juror Dieter Bohlen (59) über die mangelnde Disziplin seiner Schützlinge und versprach besonders großen Wert auf die Gesangs-Qualität zu legen.

Am meisten konnte der große Jury-Favorit Ricardo überzeugen: "Du bist der beste Sänger hier, meiner Meinung nach. Du hast als Einziger das Thema Party geschnallt!“, schwärmte Dieter im Nachhinein.

Eine weitere Überraschung war ein neues Jurymitglied: „Ein 5. Juror wird uns im Laufe der Sendung noch helfen, falls Leute wie Matteo das nicht richtig einschätzen können“, erklärte Dieter. Und tatsächlich wurde im Laufe des Abends Schlagerstar Andrea Berg per Telefon zugeschaltet. Die Gastjurorin lobte Kandidatin Beatrice, die ihren Megahit „Du hast mich tausend Mal belogen“ performte in höchsten Tönen: "Ich finde sie richtig klasse. Sie singt für die Menschen aus der tiefsten Seele“, so Andrea.

Eng wurde es für folgende drei Kandidaten: Erwin Kintop (17), Timo Tiggeler (19) und Lisa Wohlgemuth (21) bekamen von den Zuschauern die wenigsten Anrufe. Besonders traurig: Lisa und Erwin hatten gerade ihre Liebe öffentlich gemacht und jetzt waren beide Wackelkandidaten.

Letztendlich musste jedoch der 19-Jährige Timo die Show verlassen. Mit dem Faschings-Hit „Viva Colonia“ von „De Höhner“ konnte Timo nicht punkten: "Das ist keine Nummer, wo man zeigen kann, dass man singen kann. Du hast hier Stimmung reingebracht, aber für mich ist die Song-Auswahl ein absoluter Horror“, sagte Bill nach Timos Auftritt.

Folgende Kandidatin sehen wir nächste Woche wieder: Ricardo, Susan, Tim David, Beatrice, Simone, Lisa und Erwin.


Teilen:
Geh auf die Seite von: