Von Steffen Trunk 0
Enormer Gewichtsverlust

„DSDS“-Star Vanessa Neigert nahm 15 Kilogramm ab

Vanessa Neigert (20) ist vielen noch aus der sechsen Staffel von „Deutschland such den Superstar“ bekannt, in der sie mit ihren Schlagersongs den sechsten Platz belegte. Schon damals war ihr Gewicht Mittelpunkt der Berichterstattung und beliebtes Interviewthema. Nach dieser turbulenten Zeit verlor sie 15 Kilogramm und äußert sich nun zu ihrer Diät.

Vanessa Neigert

Vanessa Neigert hat 15 kg abgenommen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Spätestens seit dem „DSDS“-Sieg von Schlagerprinzessin Beatrice Egli ist der Schlager in Deutschland wieder beliebt wie lange nicht. Aber schon 2009 gab es bei „DSDS“ eine Kandidatin, die Schlagerhits der 50er- und 60er-Jahre sang und damit das Publikum mitreißen konnte. Es war die damals 16-jährige Vanessa Neigert aus Nürnberg, die mit Evergreens wie „Er gehört zu mir“ das Studio und die Jury nicht auf den Stühlen sitzen ließ.

Vier Jahre nach der Castingshow und drei veröffentlichen Alben äußert sich der sympathische Wirbelwind nun zu der aufregenden Zeit. Vor allem mit einer schlankeren Figur und feineren Gesichtszügen fiel die Schlagersängerin auf. Der Stress und Trubel rund um ihre Person setzten ihr damals zu, sodass sie 15 kg zunahm, berichtet sie. Aber sie konnte die Pfunde auch wieder purzeln lassen.

„Ich habe jetzt schon ganz oft die Frage gestellt bekommen, wie ich das geschafft habe, aber ich weiß es wirklich nicht. Ich hab ganz normal gegessen, das glaubt jetzt bestimmt kein Mensch, aber das ist die Wahrheit. Ich habe ganz normal gegessen“, gibt die 20-Jährige zu.


Teilen:
Geh auf die Seite von: