Von Lisa Thiemann 0
Foto auf Facebook

''DSDS'': So sieht Boy-Tunte Ryan ohne Bart aus

Ryan Stecken alias Sabrina bewarb sich beim diesjährigen ''DSDS''-Casting als erste Boy-Tunte in der Geschichte der Castingshow. Die Jury und auch die Zuschauer waren verwundert über das Aussehen der Teilnehmerin, aber auch sehr interessiert, wie Sabrina in Wahrheit aussieht. Auf ihrer Facebook-Seite zeigt sie sich jetzt erstmals ohne Bart.


Die Psychologiestudentin Sabrina (27) aus Hamburg führt ein ganz besonderes Doppelleben. "Ich bin eine Boy-Tunte. Das bedeutet, dass ich eine Frau bin, die sich als Mann schminkt und auffummelt, die Männerklamotten anzieht. Ich würde mir wünschen, dass der Rest der Welt auch so offen sein kann und Menschen akzeptiert, so wie sie sind", erklärt die 27-jährige DSDS-Kandidatin gegenüber RTL.

Jetzt zeigt sie sich ungeschminkt

Sabrina ist nicht mit sich selbst unzufrieden, sie mache das ganze aus Spaß an der Verwandlung. Wie sie ohne Bart aussieht, zeigt sie nun auf ihrer Facebook-Seite. Zwar trägt sie dort eine pinke Perücke, um unerkannt zu bleiben, ist aber nicht als Ryan Stecken geschminkt.

Nicht nur die Jury um Marianne Rosenberg (48), Mieze Katz (34), Kay One (29) und Dieter Bohlen (59) überraschte Sabrina mit diesem Auftritt, auch die Zuschauer waren zunächst verwirrt. Lest hier alles über den skurrilen Auftritt von Ryan Stecken.

Zwar gab es für Ryan vier Mal "Nein" von der Jury, dennoch ist die Boy-Tunte, dank des Zuschauervotings, eine Runde weiter.

Habt ihr den Grusel-Auftritt von Kandidatin Melisa (18) verpasst? Hier findet ihr alle Infos.


Teilen:
Geh auf die Seite von: