Von Steffen Trunk 0
Castings und Mottoshows

DSDS: Singen die Kandidaten live?

Singen die Kandidaten bei DSDS live? Derzeit strahlt RTL die Castings mit Mandy Capristo, Dieter Bohlen, DJ Antoine und Heino aus und kann damit viele Zuschauer vor die Bildschirme locken. Verrückte Persönlichkeiten, außergewöhnliche Talente, aber auch schlechte Sänger dürfen sich also wieder zur besten Sendezeit dem TV-Publikum präsentieren. Eine Frage bleibt: Wird bei DSDS live gesungen?

Mandy Capristo und Dieter Bohlen

Mandy Capristo und Dieter Bohlen beim Fototermin in Köln

(© Getty Images)

DSDS geht mittlerweile schon in die zwölfte Runde – doch nur wenig ist seit der ersten Staffel (2002/2003) übrig geblieben. Zwar sitzt Dieter Bohlen (60) nach wie vor in der Jury und unterschiedlich talentierte Sänger treten auf, doch im Laufe der letzten zwölf Jahre hat sich auch einiges geändert. Dennoch: die Show fährt gute Quoten ein!

Wird bei DSDS live gesungen?

Im Netz wurde allerdings angezweifelt, ob die DSDS-Kandidaten auch tatsächlich live singen. Bisher war lediglich bekannt, dass bei jeder Mottoshow-Eröffnung der vergangenen Staffeln die Kandidaten einen gemeinsamen Song performten und Playback dazu eingesetzt wurde. Werden jetzt also auch bei den Castings die Stimmen der Talente bearbeitet?

Neues Konzept für die Liveshows

Jeder Kandidat darf beim Vorsingen in den Castings entscheiden, ob er zu einem Playback (gemeint ist hier die Karaoke-Version eines Songs) oder A cappella singen möchte. Was ebenfalls neu in der aktuellen Staffel sein wird: es wird keine DSDS-Mottoshows mehr geben! Die Kandidaten werden nach dem Recall in Thailand fetzige Club-Auftritte in Ischgl und Leipzig geben. Erst das Finale wird dann live aus Köln ausgestrahlt.

Bildergalerie: Die bisherigen DSDS-Sieger


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?