Von Sabine Podeszwa 0
Erwin und Lisa trotzen den Gerüchten!

DSDS: Sind Lisa und Erwin nur wegen der Quote zusammen?

Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop halten zusammen, trotz diverser Gerüchte, dass es sich bei ihrer Liebe nur um einen PR-Gag handelt. Die Neugier der Zuschauer beschert dem Paar Aufmerksamkeit und DSDS bessere Quoten.


Seitdem bekannt ist, dass die DSDS-Kandidaten Lisa Wohlgemuth (21) und Erwin Kintop (17) ein Paar sind, dürfen die beiden sich nicht nur an ihrer Publicity erfreuen, sondern müssen auch diverse Kritiken und Anschuldigungen einstecken. So wird ihnen immer wieder vorgeworfen, dass sie nicht wirklich verliebt sind, sondern lediglich das "Quotenpaar". Schließlich sind die DSDS-Zuschauerquoten so schlecht, wie schon lange nicht mehr.

Doch Erwin und Lisa stehen zu ihrer Liebe. "Es gibt Idioten, die immer noch sagen, dass alles nur Show sei und dass wir uns gar nicht lieben" erzählt das Paar OK! "Wenn die das nicht glauben wollen, ist das nicht unser Problem. Wir halten zusammen" sagt Erwin Kintop.

Diese Galerie starten

 

Das einzige DSDS-Paar, deren Liebe bisher gehalten hat, sind Sarah Engels und Pietro Lombardi. Die beiden 20-jährigen haben sogar dieses Jahr im März geheiratet. Ob Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop es auch so weit bringen? "Sie haben gesagt, dass wir echt süß miteinander sind und dass wir das gemeinsam überstehen können, so wie sie selbst" erzählt Erwin.

Es bleibt abzuwarten, inwiefern die Liebe von Erwin und Lisa im Alltag Bestand hat. Schließlich befinden sie sich jetzt in einer Ausnahmesituation, die bald wieder endet. Und der Öffentlichkeit können nur sie selbst beweisen, dass sie tatsächlich ein Paar sind.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: