Von Lena Gulder 0
Ryans Erklärungsversuch

„DSDS“-Ryan Stecken räumt mit Geschlechter-Debatte auf

Ryan Stecken ist in diesem Jahr wohl der exotischste Teilnehmer bei "DSDS". Das liegt daran, dass Ryan in Wahrheit Sabrina heißt und eine Frau ist. Vielen geht das nicht in den Kopf, weshalb sich Ryan immer wieder aufs Neue erklären muss. Auf Facebook gibt sie nun eine allgemeine Erklärung!

Ryan Stecken ist es gewohnt, um Anerkennung zu kämpfen. Überall wo er auftaucht, wird er von seinen Mitmenschen skeptisch beäugt. Es ist, als würden sie spüren, dass Ryan kein richtiger Mann ist. dsds-ryan-stecken-gefaellt-euch-die-kandidatin-als-frau-oder-mann-besser-99804/" target="_self">Er heißt eigentlich Sabrina und ist eine Frau.

Ryan alias Sabrina fühlt sich wohl in ihrem Körper

Nur die Wenigsten verstehen, warum sich die 27-Jährige ab und an in einen Mann verwandelt. Um sich nicht ständig wiederholen zu müssen, liefert sie nun auf Facebook eine Erklärung: „Ich bin eine biologische Frau, die sich in ihrem Körper wohl fühlt, sich allerdings weigert, sich sozialisierten Geschlechterrollen zu unterwerfen.“

Ryan Stecken liebt es zu provozieren

Sabrina alias Ryan liebt es, mit den kulturell definierten Geschlechterrollen zu spielen und durchbricht diese, indem sie sich beispielsweise einen Bart malt. Der „DSDS“-Jury ist dieses Verhalten noch etwas suspekt. In der nächsten Runde soll Sabrina in einer Frauengruppe singen, um zu sehen, ob ihr dieser Part besser liegt. Wir sind schon gespannt!

Du möchtest mehr News über „DSDS“ erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: