Von Steffen Trunk 1
Weitere Änderungen

„DSDS“: Raúl Richter nicht mehr als Moderator dabei?

Sie waren das Traum-Moderationsduo bei der letzten „DSDS“-Staffel. Nazan Eckes und Raúl Richter führten gemeinsam durch die Jubiläumsstaffel der Castingshow. Doch nach offiziellen RTL-Angaben ist der beliebte „GZSZ“-Schauspieler nicht mehr an der Seite seiner schönen Kollegin.

Raúl Richter wird offenbar nicht mehr "DSDS"-Moderator sein

Raúl Richter wird GZSZ offenbar verlassen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Regelmäßig werden die Juroren rund um Dieter Bohlen (59) bei Deutschlands beliebter Castingshow ausgewechselt. Auch in der kommenden Staffel von „DSDS“ wird sich dies nicht ändern und so werden sogar eine Schlagersängerin und ein Rapper am Jury-Pult platznehmen.

Weniger oft wurden bisher die „DSDS"-Moderatoren ausgetauscht

Doch oftmals waren es die Moderatoren, die neben dem Pop-Titan die Konstante der Show bildeten. Nach Michelle Hunziker und Carsten Spengemann durfte dann bis Staffel neun Marco Schreyl die Kandidaten ansagen, durch die Sendung lenken sowie zwischen Jury und den Kandidaten vermitteln. Mit dem Quotenrückgang wollte man mit der schönen RTL-Moderatorin Nazan Eckes (37) und dem beliebten „GZSZ“-Star Raúl Richter (26) zwei neue Moderatoren in der zehnten Staffel ins Rennen schicken.

Offenbar muss Raúl Richter „DSDS" verlassen

Blickt man nun auf die Pressemitteilung zu "DSDS 2014", so werden neben neuen Regeln, der ausgetauschten Jury auch die Moderatorin genannt: Nazan Eckes! Vom bis dato unerfahrenen Moderator Raúl Richter ist plötzlich nicht mehr die Rede. Allem Anschein nach, hat ihn RTL für die elfte Staffel „DSDS“ nicht mehr verpflichtet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: