Von Sophia Beiter 2
Tanzt neben Cathy Fischer und Co.

DSDS-Paradiesvogel Daniel Küblböck bei „Let's Dance“

Wie sah Daniel Küblböck bei DSDS aus? Bei der RTL-Castingshow fiel Daniel Küblböck 2003 vor allem durch seine schräge Art und sein auffälliges Erscheinungsbild auf. Nach der TV-Show wurde es jedoch still um den Paradiesvogel. Fast 13 Jahre später will er jetzt als Tänzer bei „Let's Dance“ durchstarten.

Daniel Küblböck (29) bei „Let's Dance“! Der ehemalige DSDS-Kandidat will nach Dieter Bohlen und Co. nun auch die „Let's Dance“-Jury aus Motsi Mabuse (33), Jorge Gonzalez (47) und Joachim Llambi (50) begeistern. Ob ihm das gelingen wird?

Daniels Anfänge

Die erste Staffel von DSDS im Jahr 2002/2003 machte Daniel Küblböck deutschlandweit bekannt. Der damals 18-jährige Sänger begeisterte die Zuschauer in grellen und farbenfrohen Outfits und seinen großen Emotionen, denen er immer und überall freien Lauf ließ. Trotzdem blieb für den Paradies- und Spaßvogel am Ende nur Platz drei.

Daniel, der „Dancing Star“?

Ob Daniel mit coolen Moves und heißen Tanzschritten überzeugen kann? Das können Fans ab dem 13. März mitverfolgen. Einfach wird es für Daniel ganz sicher nicht, denn die Konkurrenz, also die anderen „Let's Dance“-Kandidaten, schläft nicht. 14 weitere Promis, darunter Cathy Fischer (26) und Thomas Drechsel (28), werden um den Sieg kämpfen.

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: