Von Mimoza Rexhaj 0
Kein herzlicher Empfang

DSDS-Nachrückerin Anita ist nicht willkommen

Anita Latifi (18), die mit ihrer extrem temperamentvollen und aggressiven Art Schlagzeilen machte, kann sich freuen, denn sie rückt als Wackelkandidatin für Patrick Wittlinger (23) ein, der die Castingshow sogar freiwillig verlassen hat.


Nachdem DSDS-Kandidat Patrick Wittlinger bekannt machte, dass er freiwillig aussteigen wird, ahnte noch keiner im DSDS-Loft, dass gerade Anita Latifi für ihn nachrücken wird.

Miese Stimmung bei Anitas Ankunft

Durch die Schlägerei mit Kontrahentin Melody (19) machte sich die Kosovo-Albanerin ziemlich unbeliebt, denn, dass sie so ausrasten kann, ahnte bis dahin keiner. Im Kölner Loft angekommen, schien sich zunächst keiner zu freuen, worauf die Blondine in Tränen ausbrach.

Anita ist ziemlich unbeliebt

Von den Zehn Finalisten und vier Wackelkandidaten hatte laut "Bild" lediglich Yasemin etwas Mitleid mit ihr: "Sie tat mir einen kleinen Moment auch echt leid...“ 

Wir hoffen, dass sich die 19-Jährige in Zukunft einsichtiger zeigt und auf das Wesentliche konzentriert. Die Freizügigkeit ihrer Nebenbuhlerinnen kann ihr im Prinzip egal sein, solange sie ihr Image weiterhin aufrecht hält.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: